Autorin Britta Kummer

Autorin Britta Kummer

Britta Kummer, Ennepetaler Autorin

Britta Kummer, Ennepetaler Autorin

Autorin Britta Kummer liebt „ihr“ Ennepetal. Gebürtig in der Nachbarstadt Hagen zog die Familie, als sie ein Jahr alt war, nach Ennepetal – in die Stadt, der sie seitdem treu blieb.

Britta Kummer über ihre Stadt: „Ennepetal ist ein nettes, grünes und anschauliches Städtchen mit Charme, wo es sich sehr schön wohnen und leben lässt. Und möchte man doch einmal mehr Rummel, sind größere Städte wie Hagen und Dortmund in unmittelbarer Nähe.

Inspirationen für ihre Geschichten und Bücher findet die Autorin hier genug.

========================

Willkommen zu Hause, Amy
ISBN: 978-3-99049-854-5 (Paperback)
ISBN: 978-3-99049-855-2 (Hardcover)

Willkommen zu Hause, Amy von Britta Kummer

Willkommen zu Hause, Amy von Britta Kummer

„Willkommen zu Hause, Amy“ ist eine wundervolle Familiengeschichte, die von Zuversicht, Mut, Liebe und dem Glauben an die eigene Kraft handelt.

Amy wurde mit einer Muskelschwäche in den Beinen geboren. Als sie drei Jahre alt war, gab ihre Mutter sie in ein Kinderheim, da sie der Aufgabe, eine behinderte Tochter großzuziehen, nicht gewachsen war. Im Heim hat Amy aufgrund ihres Handicaps kein leichtes Leben. Sie wird von den Kindern gehänselt und drangsaliert. Ihr einziger Freund ist Mischlingshund Max, der immer an ihrer Seite ist.

Erst nach Jahren erfährt Amy Mitgefühl, denn Mary, eine Freundin der Heimleiterin, holt sie zu sich auf die Farm. Im Pferdestall findet sie den verängstigten Amigo.

Schon bald stellt sich heraus, dass auch er das Vertrauen in die Menschen verloren hat. Können Amy und Amigo einander helfen, ihr Misstrauen abzubauen?

 

Britta Kummer erhält Literaturpreis

Britta Kummer erhält Literaturpreis

Übrigens: „Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet.

Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur. Es ist zwar ein kleinerer Literaturpreis, jedoch eine Auszeichnung, worauf Britta Kummer sehr stolz sein kann, da die Konkurrenz unter den Kinder- und Jugendbuchautoren sehr groß ist. Vor allem wenn man bedenkt, dass Kinder dabei mit entscheiden dürfen. Schließlich sind sie es, die die Bücher lesen und denen sie gefallen müssen.

========================

Die Abenteuer des kleinen Finn
ISBN: 978-3-8448-1599-3

Die Abenteuer des kleinen Finn von Britta Kummer - ISBN: 978-3-8448-1599-3

Die Abenteuer des kleinen Finn von Britta Kummer – ISBN: 978-3-8448-1599-3

Der kleine Mäuserich Finn führt eigentlich ein recht beschauliches Leben in einem Garten. Er versteht sich sehr gut mit seinen Menschen, und sogar mit dem Kater des Hauses hat er ein freundschaftliches Verhältnis. Eines Tages jedoch ändert sich alles.

Die nette Familie zieht fort und es kommen neue Menschen. Diese mögen Mäuse gar nicht und zu allem Überfluss haben sie auch noch zwei Kater, die es ebenfalls auf Finn abgesehen haben. Als diese bösen Menschen Finns Wohnung unter Wasser setzen, muss er aus dem Garten fliehen.

Entkräftet und zutiefst traurig findet er in einer Scheune Zuflucht. Dort lebt die Maus Felix, die sich um den unglücklichen Finn kümmert und ihm das Leben auf dem Land und im Wald zeigt.

Die beiden erleben nun gemeinsam viele Abenteuer und bestehen so manche Gefahr, was ihre Freundschaft von Tag zu Tag wachsen lässt.

========================

Weitere Bücher und Geschichten:

Kummers Kindergeschichten, ISBN: 978-3-7386-0100-8
Kummers Schlemmerkochbuch, ISBN: 978-3-7322-3126-3
Vegetarischer Genuss – Quer Beet, ISBN: 978-1-5084-8474-5
Mein Leben mit MS, ISBN: 978-3-9030-5642-8

Kleine Mutmachgeschichten, ISBN: 978-3-9030-5644-2 (Autorinnen: Heidi Dahlsen, Christine Erdic, Britta Kummer und Karin Pfolz)

Autorenfreunde – Geschichten für Groß und Klein, ISBN: 978-3-7347-4942-1 (Mehrere Autoren, Erlös zugunsten des Henri Thaler Vereins)

Ende März 2016: Teil 1 von „Willkommen zu Hause, Amy“ war 2011 erschienen. Pünktlich zur Auszeichnung im Januar 2016 (Daisy Book Award, siehe oben) ist der zweite Teil fertig gestellt. Von jetzt an sind nun beide Teile zusammen in einer Sonderedition in einem Band im Karina-Verlag erschienen. Versehen ist das Buch mit Illustrationen, die die Verlegerin Karin Pfolz persönlich beisteuerte.

========================

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite von Britta Kummer (…).

Die Facebook-Seite von Britta Kummer finden Sie HIER (…).

 

.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]