Unser Konzept

Monika Schwarz

Monika Schwarz

Das Gesamtkonzept

Ennepetal. Das ist mehr als nur eine Stadt im Dreieck zwischen Sauerland, Bergischem Land und Ruhrgebiet. Ennepetal ist besonders.

Wir haben einen ganz besonderen Anspruch an uns selbst, nämlich unsere Stadt Ennepetal in allen Belangen bekannt zu machen. Das fängt mit der Erstellung eines Stadtportals an, in dem die Stadt selbst beschrieben wird (mit all seinen Ortsteilen, nach und nach auch allen Attraktionen und touristischen Zielen). Ein Portal, auf dem das örtliche Wetter genau so wenig fehlen darf, wie die wöchentlichen Blitzermeldungen oder Notdienste unserer Apotheken und Ärzte.

Zusätzlich möchten wir auch die Vergangenheit von Ennepetal nicht vergessen. Unsere Heimatvereine sind sehr aktiv – und viele interessante Begebenheiten, Chroniken, Fotos etc. sollen das Stadtportal komplettieren. Mit diesem Thema wird man aber wohl nie ganz fertig werden – und das ist gut so. Unsere Stadt lebt – und mit ihr lebt auch noch die Vergangenheit.

Das Stadtportal Ennepetal war die Ausgangslage unserer Bemühungen.

Sehr schnell fanden wir heraus, dass die täglichen Nachrichten, Pressemitteilungen etc. auf diesem Portal nicht direkt passen. Auch das Format der Webseite kam an seine Grenzen. Daher folgte Teilkonzept 2: Das Nachrichtenportal für Ennepetal. Der Name „Ennepetaler Nachrichten“ war als freie Domain ein Glücksfall. Zeigte es doch, dass wir auch später (nach dem Aufbau des Gesamtgerüstes) dieses nicht nur als digitale Zeitung nutzen können, sondern im Bedarfsfall eben auch „richtige“, auf Papier gedruckte Zeitungen.

Noch im Anfang begriffen (Start im August 2015) ist unser Anspruch dennoch groß. Natürlich können wir noch nicht alle Meldungen frei Haus liefern, da auch noch nicht alle Institutionen in Ennepetal von unserer Existenz wissen. Aber wir arbeiten daran. Tag für Tag – und Meldung für Meldung. Und natürlich sind wir dankbar für jedes weitere Verteilen unserer Artikel. Ob bei Facebook oder über Ihre eigene Seite. Nur bitte schreiben Sie dazu, dass Sie diesen Beitrag von unserer Online-Zeitung geteilt haben. Um so schneller werden wir bekannt und mit neuen Informationen über unsere Klutertstadt bestückt.

==>  Hier geht’s zu den Ennepetaler Nachrichten

Unternehmen in Ennepetal

Ein Branchenverzeichnis von Ennepetal haben wir ebenfalls schon erstellt. Unter dem Namen „Unternehmen-in-Ennepetal“ finden Sie alle bisher bekannten Firmen, Einzelhändler und Freiberufler. Ob dieses Verzeichnis vollständig ist, können nur Sie selbst kontrollieren. Haben Sie ein Unternehmen in Ennepetal? – Führen Sie ein Geschäft in der Klutertstadt? – Sind Sie Anwalt oder Leiterin eines Kindergartens, der nicht aufgeführt ist ? – Bitte schreiben Sie uns. Wir setzen Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer sofort online. Nur wenn Sie erweiterte Werbe-Anzeigen dort setzen möchten, schreiben Sie uns ausführlicher, was Ihnen so vorschwebt – und wir bedanken uns mit unglaublich günstigen Werbeplätzen im Branchenverzeichnis.

==>  Hier geht’s zum Branchenverzeichnis Ennepetal

Ein kleiner Abstecher in die Region …

Wir alle fragen uns häufig genug, wohin man denn „mal eben“ einen kleinen Ausflug in die Region machen könnte. Wir kennen zwar viele Sachen, bleiben aber aufgrund der spontanen Idee „raus“ zu fahren dann doch bei den altbewährten Zielen … – und hinterher ärgern wir uns manchmal, dass uns nichts Besseres eingefallen ist. DAS ist der Ansatz für unser neues Autorenportal mit dem Namen „Ausflugsziele-EnnepeRuhr.de“ … – Wir (also wir alle) können unsere kleinen Tipps dort veröffentlichen – und anders herum von den Tipps anderer Leute profitieren. Somit lernen wir auf ganz einfache Art und Weise ganz neue Gebiete kennen und lieben … – Seit dem 17. August 2016 ist das Portal online und wir sind gespannt, wohin dies noch führt ….

==> Hier geht’s zum Autorenportal Ausflugsziele EnnepeRuhr

 

Weitere Aussichten. Noch nicht komplett?

Nein. Noch nicht komplett. Im Aufbau ist unser Vereinsregister, in dem letzten Endes alle Vereine aus Ennepetal aufgeführt werden sollen. Diese Arbeit ist wesentlich schwieriger und langwieriger als das „einfache“ Branchenverzeichnis. Aber wir hoffen dort ebenfalls auf Ihre Hilfe, indem Sie uns die Adressen, Webseiten, Facebook-Seiten und alles, was mit diesen Vereinen in Bezug steht, zusenden, falls wir es selber noch nicht haben. Insgesamt dauert es aber noch einige Zeit, bis wir mit deutlichen Ergebnissen aufwarten können. Leider hat ein Tag ja nur 24 Stunden …

Ebenfalls im Aufbau ist das Trauerportal-Ennepetal. Auf dieser Seite werden in Zukunft alle wichtigen Informationen über Ennepetaler Friedhöfe, Satzungen, Rechte der Trauernden, Adressen von Beerdigungsinstituten, Floristen und vieles mehr, diverse Checklisten für den Fall des Falles und einfach viele Infos rund um das Thema „Tod und Trauer in Ennepetal“ finden. Zusätzlich veröffentlichen wir jeden Monat Todesanzeigen, so dass auch weggezogene Ennepetaler Sterbefälle von Bekannten und Freunden mitbekommen können.

==> Hier geht’s zum Trauerportal Ennepetal  (im Aufbau)

 

===============

Noch einmal: Das Stadtportal Ennepetal

Wir sind dankbar über jede Meldung, über jede Nachricht, über jede Veranstaltung unserer Stadt. Es wäre toll, wenn man irgendwann sagen könnte, dass es nicht nur DAS, sondern UNSER Stadtportal wäre. Ohne Sie als Leser – wie auch als Informant – wäre diese ganze Idee nicht auf Dauer zu erhalten. Doch daran wollen wir gar nicht denken. Eines ist wichtig und bleibt bestehen:

Wir bleiben regional – Wir bleiben Ennepetal.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]